Unser Engagement im Sport

Unser Engagement für Sport, Kunst & Kultur, Soziales, Bildung und Nachhaltigkeit wirkt dort, wo es gebraucht wird – bei den Menschen vor Ort. Damit tragen wir zur Sicherung der Lebensqualität in Nürnberg und dem Nürnberger Land bei.

05587_I_s_magazin_Img_Sport

Mit rund 95 Millionen Euro setzt sich die Sparkassen-Finanzgruppe für den Sport in Deutschland ein und ist damit Deutschlands größter nicht staatlicher Sportförderer Nummer 1. Wir als Sparkasse Nürnberg reichten 2015 insgesamt 309.000 Euro an Fördergeldern aus.

Das Engagement für den Sport in Nürnberg und dem Nürnberger Land ist seit jeher fest in unserer Philosophie verankert. Hiervon profitiert der regionale Sport in seiner Breite genauso wie in seiner Spitze. Ein Fokus unserer Förderung liegt hierbei insbesondere auf nachhaltiger Nachwuchsarbeit. Insgesamt fördern wir über 200 Vereine in unserem Geschäftsgebiet. Aber auch indirekt beleben wir den Breitensport in unserer Region. Mit rund 2.000 Sparkassenmitarbeitern, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für den Vereinssport engagieren. Ein Zeichen dafür, wie stark der Gedanke des bürgerschaftlichen Engagements in den Sparkassen verwurzelt ist.

Der hohe Stellenwert, den die Sportförderung bei uns genießt, ist leicht nachvollziehbar, denn ein vielfältiges Sportangebot trägt zu höherer Lebensqualität bei. Der Sport erfüllt wichtige gesellschaftliche Funktionen, zum Beispiel bei der Persönlichkeitsbildung und sozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, bei der Einbindung von Menschen mit Migrationshintergrund, bei der Integration von Behinderten und bei der Erhaltung der geistigen und körperlichen Gesundheit in allen Altersklassen.

 

++ Zu den aktuellen Sport-Meldungen ++

 

nhtc_logo vfl_logo sv_volleyball_logofechterring_logo ycn_logoradrennbahn_logolandkreislauf_logoolympia-partner_logoJGR_250x250PSV12


Zuständig für den Engagement-Bereich Sport ist:

Benjamin Jung

 

 

Benjamin Jung
Referent Social Media & Sport

 

 

 

One Comment:

  1. Caroline Zwetsloot

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir, Caroline Zwetsloot und Saskia Speck, schreiben Ihnen im Auftrage der International Business School Nürnberg. Wir sind für die Unterstützung des Sportprojektes „St. Ludwig moves Nürnberg“ zuständig. Die Idee dieses Projektes ist es das Leben der Stadt Nürnberg ein Stück attraktiver und gesünder zu gestalten. Diese soll durch zwei Mal wöchentliches, kostenloses Fitnesstraining an und in der Gemeinde St. Ludwig angeboten werde.
    Wir suchen Sponsoren die uns mit Finanziellen Mitteln oder Sportequipment unterstützen. Gerne würden wir Ihnen eine detaillierte Präsentation des Projekts zukommen lassen.
    Wir würden uns über eine Rückmeldung von Ihnen freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Caroline Zwetsloot und Saskia Speck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.