Gemeinsam stark: Über Ehrenamt, Engagement, Club und Sparkasse

Mit Beginn der bundesweiten Woche des Bürgerschaftlichen Engagements am 11. September 2020 dreht sich in Nürnberg alles rund um Vereine und Ehrenamt. Bereits zum dreizehnten Mal schließt sich die Stadt Nürnberg mit eigenen Aktivitäten und Veranstaltung an.

Mit an den Start geht in diesen Tagen auch die neu ins Leben gerufene Nürnberger Vereins- und Ehrenamtsakademie“. Vorab hatten sich bereits viele Unterstützer gefunden, unter anderem auch die Zukunftsstiftung der Sparkasse Nürnberg. Die virtuelle Akademie wird in den kommenden zwei Jahren getestet werden. Sie soll auch als Vorreiter für die Umsetzung in vielen anderen Städten dienen.

Die Sozialreferentin der Stadt Nürnberg, Elisabeth Ries bedankt sich in diesem Zusammenhang bei den über 100.000 freiwillig Engagierten in Nürnberg

 

 

„(…) Und auch der Sparkasse Nürnberg herzlichen Dank für ihr großes Engagement bei der Unterstützung ehrenamtlicher Tätigkeit im Allgemeinen und für ihre Unterstützung der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements, ebenfalls im dreizehnten Jahr!“

Wenn Geld allein nicht ausreicht

3,5 Millionen Euro hat die Sparkasse Nürnberg und deren Stiftungen alleine im letzten Jahr für rund 1.500 gemeinwohlorientierte Projekte und Vereine aufgebracht. Aber wie so oft ist mit Geld alleine nicht geholfen. Viele der geförderten Projekte und Initiativen wären nicht möglich ohne das Engagement von Menschen, die sich freiwillig und unentgeltlich mit viel Herzblut für eine gute Sache einsetzen. Sei es im Sportverein, in der Kirche, im Seniorenheim, bei der Feuerwehr oder bei den Rettungssanitätern.

 

„Diese Menschen zu motivieren und in ihrem Ehrenamt zu bestärken sowie aus – und weiterzubilden ist die konsequente Fortsetzung unseres direkten finanziellen Engagements.  Wir begrüßen deshalb die Initiative der Stabstelle Bürgerschaftliches Engagement, die entsprechenden Strukturen hierfür in Nürnberg zu schaffen und bestehende Angebote zu bündeln.“

Dr. Matthias Everding, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg

 

Hier geht’s zum kompletten Programm der Woche des Ehrenamtlichen Engagements.

ClubCommunity tut Gutes für die Stadtgesellschaft

Die Sparkasse fördert und lebt ehrenamtliches Engagement seit vielen Jahren. Wie z. B  die Stabstelle Bürgerschaftliches Engagement oder Projekte bei denen sich Sparkassen-Mitarbeiter gemeinsam für die Gesellschaft engagieren. Ehrenamtliches Engagement ist auch Herzstück der Kooperation mit dem 1.FCN.

Der Club und die Sparkasse Nürnberg haben die deutschlandweit die erste Community-Partnerschaft vereinbart: Gemeinsam mit Fans, Kunden und Mitarbeitern tun wir Gutes für die Stadtgesellschaft.

 

Wie zum Beispiel in der Aktion Spielräume oder der ganz neu auf die Beine gestellten Abendausgabe der Tafel Nürnberg in Langwasser, bei der auch ihr mitmachen könnt. Ihr wollt mehr dazu wissen? Dann geht’s hier lang.

Wir wünschen alle Engagierten viel Erfolg und Freunde bei ihrer wichtigen Arbeit.