WortWeltKinder – die Lesereihe in der Stadtbibliothek Nürnberg – 20. März: Christian Seltmann und „Kommissar Ping und das Kaugummi-Geheimnis“

 

Lesen vermittelt Wissen, fördert die Sprache, führt zum (Weiter-)Denken und schafft Raum für Kreativität und Fantasie. Kinder, die lesen, kommen auf eigene Ideen und können Schwierigkeiten besser bewältigen. Fantasie und Sprachvermögen sind wesentliche Voraussetzungen für Erfolg in Schule und Beruf. Deshalb widmen wir uns seit 2014 der Leseförderung von Kindern ab der ersten Klasse.

Mit der Lesereihe WortWeltKinder in der Stadtbibliothek ermöglichten wir ein neues Format in der Nürnberger Kinderkultur: Namhafte Kinderbuchautoren lassen ihre Buchwelten und Helden lebendig werden.

Im März freuen wir uns auf Autor Christian Seltmann aus Berlin und seine Detektivgeschichte um einen fiesen Süßigkeitendieb: Ping lebt als Detektiv in der Wüste. Leider hat er gar nichts zu tun. Bis Karl das Kamel ruft „Da draußen ist ein Dieb“. „Endlich!“, denkt Kommissar Ping. Und schon ist er einem geheimnisvollen Süßigkeiten-Räuber auf der Spur. Aber warum sieht der Dieb ausgerechnet aus wie ein Pinguin, genau wie Ping?

 

Freitag, 20. März 2015, 16 Uhr
Stadtbibliothek Nürnberg, Ebene L3, Kinderbibliothek
Christian Seltmann „Kommissar Ping und das Kaugummi-Geheimnis“
Karten gibt es ab 04.03.2015 für 3 EUR im VVK bei der Stadtbibliothek Nürnberg!

 
Christian Seltmann ist ein Meister skurriler und witziger Kindergeschichten. Er war Matratzenlieferant, Radiosprecher, Krankenwagenfahrer, Universitätsdozent, Fremdenführer und vieles mehr. Heute lebt er mit seiner Frau und zwei Kindern in Berlin und schreibt Kinderbücher. Richtig gerne!

„Kommissar Ping und das Kaugummi-Geheimnis“ ist ein tolles Vorlese- oder Erstleserbuch für Kinder ab 6 Jahren.


Weitere Kinderlesungen zum Vormerken:

Freitag, 12. Juni 2015, 16 Uhr
Frank Schmeißer, „Allein unter Dieben“ (ab 9 Jahren)
VVK-Start: 6. Mai

Freitag, 18. September 2015, 16 Uhr
Erhard Dietl, „Die Olchis“ (ab 6 Jahren)
VVK-Start: 1. Juli

Freitag, 4. Dezember 2015, 16 Uhr
Franziska Gehm, „Die Vulkanos“ (ab 7 Jahren)
VVK-Start: 11. November

 
kumpa_klein

 

Irina Kumpa
Referentin Bildung, Umwelt & Soziales

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.