What a Vernissage! Team der Flo Kerschner Show eröffnet meine Bilder Ausstellung

Seit 2009 gehen wir jedes Jahr mit Prominenten aus der Region auf Einkaufstour durch die Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Sie dürfen sich in unserem Auftrag Kunst im Wert von rund 10.000 Euro aussuchen, die wir den jungen Künstlern abkaufen. Anschließend präsentieren wir die Werke in der Ausstellung meine Bilder.

2017 hat das Moderatoren-Trio der Hitradio N1 Flo Kerschner Show seinen Kunstgeschmack unter Beweis gestellt. Florian Kerschner, Lisa Mai und Jörg Dippold haben sich für neun Werke von neun verschiedenen Künstlern entschieden und so eine abwechslungsreiche Ausstellung zusammengestellt, die unser Vorstandsvorsitzender Dr. Matthias Everding gestern Abend eröffnete:

 

Acht Fallblätter mit Buchstaben – bekannt von Anzeigetafeln aus Bahnhöfen – ziehen den Besucher gleich zu Beginn der Ausstellung in ihren Bann: Das Kunstwerk „Elsa“ von Angelika Huber formiert den Satz „Nur mit einem Löffel als Ohrring bekleidet“. Mittelpunkt der Ausstellung meine Bilder bildet dieses Jahr die Zeitmaschine „ZEITOMAT“ von Larissa Hanselka. Das goldene Kettcar erscheint wie von einem anderen Stern und regt dazu an, sich eigenen Zukunftsvisionen hinzugeben. Flo Kerschner ist Fan der Filmreihe „Zurück in die Zukunft“ und war sofort begeistert von der Zeitmaschine auf vier Rädern. Schräg gegenüber beobachten vier kleine Chihuahua-Köpfe die Besucher. Die kleinen Schoßhündchen aus Ton mit Ölfarbe von Alexandre Karaivanov zieren eine weiße Galeriewand. Hundeliebhaberin Lisa Mai verliebte sich in Sekundenbruchteilen in die Installation, als sie die kleinen Hundeköpfe in der Akademie der Bildenden Künste sah. Außerdem in der Ausstellung zu sehen sind Gemälde und Fotoarbeiten von Kerstin Kraus, Gabriele Toscano, Laila Auburger, llona Falk, Michael Grebner und Jonas Höschl. Ein paar Bewegtbilder der unterhaltsamen Vernissage haben wir für euch eingefangen:

In den Vorjahren haben bereits Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, der ehemalige Clubtrainer Hans Meyer, Komödiant Volker Heißmann, Kulturreferentin Professor Dr. Julia Lehner mit Immobilienunternehmer Gerd Schmelzer, TV Moderator Pierre Geisensetter, die Musiker der Nürnberger Symphoniker, fünf Nürnberger Krimiautoren und zuletzt 2016 Dirk von Vopelius, Präsident der Industie und Handelskammer für Mittelfranken im Rahmen von meine Bilder die Kunstsammlung der Sparkasse Nürnberg erweitert. Die Werke schmücken Büros, Besprechungs- und Repräsentationsräume.

Die bunte Auswahl der Flo Kerschner Morning Show ist vom 17. November 2017 bis 31. Januar 2018 in der Ausstellung meine Bilder in unserem Ausstellungsraum im 1. Untergeschoss des Immobiliencenters in der Sparkasse Nürnberg, Lorenzer Straße 2, von Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist kostenlos.

 

Sarah Schmoll
Referentin für Kunst & Kultur

 

Kommentare sind geschlossen