Unser Einsatz für ein grünes Nürnberg

Nachhaltigkeit ist ein Grundprinzip des Sparkassen-Gedankens. Das Thema manifestiert sich in zahlreichen Unternehmensbereichen: sei es unter dem Stichwort ökonomische Nachhaltigkeit: „Einlagen aus der Region, Kredite an die Region“, sei es im sozial nachhaltigen Handeln.

Seit fast 200 Jahren gehört die Sparkasse Nürnberg zur Region, lebt, wächst mit ihr und gestaltet sie in dieser lebendigen Symbiose auch aktiv mit – als Arbeitgeber, Auftraggeber, Sponsor oder Stifter. Auch bei der ökologisch nachhaltigen Entwicklung des regionalen Lebensraums will die Sparkasse Nürnberg daher ihren aktiven Beitrag leisten. Sie widmet sie sich seit mehreren Jahren verstärkt entsprechenden Themen, die sie allein oder mit Partnern realisiert.

Beispiele sind: Investitionen in energieeffiziente IT, Berücksichtigung hoher Energiesparvorgaben bei der Sanierung der eigenen Gebäude, E-Autos als Geschäftsfahrzeuge. In diesem Rahmen ist die Realisierung und Unterstützung ökologischer Projekte im Geschäftsgebiet nur eine konsequente Fortsetzung der Philosophie, vor Ort ökologisch nachhaltig mitzugestalten und zum Beispiel Bäume zu pflanzen, wo sie gebraucht werden. Die Baumpflanzaktion „Mehr Bäume für Nürnberg“, die wir in den letzten Jahren gemeinsam mit der Stadt Nürnberg auf die Beine stellten, zählt wohl zu den größten ökologischen Kampagnen der Region.

Im Einsatz für ein grünes Nürnberg unterstützen wir bereits seit vielen Jahren gemeinnützige Vereine und Institutionen bei der Realisierung von ökologisch nachhaltigen Projekten:

  
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

++ Zu den aktuellen Meldungen im Bereich Umwelt ++


Zuständig für den Bereich Umwelt:

 


Sarah Schmoll

Junior-Referentin Umwelt

 

 

3 Kommentare:

  1. Hallo! Letztes Jahr fand eine Baumpflanzaktion im Oktober statt, ab der man teilnehmen konnte. Wird so etwas dieses Jahr nochmal statt finden?

    Viele Grüße
    Rosa

    • Tolle Aktion! Kann man sich beteiligen?

      • Liebe Frau Kunz,

        wir freuen uns immer über engagierte Mitbürger, die ein Auge darauf haben, dass es unseren Bäumen gut geht, die Baumscheiben gepflegt werden und frei von Müll sind.
        Unsere Baumscheiben werden von SÖR (Service Öffentlicher Raum der Stadt Nürnberg) bepflanzt und gepflegt, dass heißt hier können Sie leider aktiv nicht mithelfen.
        Wir haben vor einigen Jahren gemeinsam mit dem SÖR eine Initiative „Nürnbergs Bäume brauchen Paten“ ins Leben gerufen. Als Baumpatin können Sie zum Beispiel Ihre Baumscheibe nach Ihren Vorstellungen gestalten und bepflanzen.
        Mehrere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link:
        https://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/baumpatenschaft.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.