Silvestival 2013 – ein kunstvoller Rückblick!

Zum dritten Mal bot das Silvestival am 31. Dezember 2013 zwischen 21 und 2 Uhr morgens auf verschiedenen Bühnen in der Altstadt Nürnbergs ein anspruchsvolles und breitgefächertes Musik- und Kultur-Programm. Mehr als 7.000  Menschen folgten am letzten Tag des Jahres dem Ruf der Kultur und vergnügten sich bis in die frühen Morgenstunden an diversen Spielstätten in der Innenstadt, wie zum Beispiel der Katharinenruine oder dem historischen Rathaussaal.

Ebenfalls zum dritten Mal unterstützte die Sparkasse dieses kulturelle Highlight in der Stadt als Hauptsponsor und ist ihrem Image als Förderer von Kunst und Kultur in diesem Jahr doppelt gerecht geworden, denn der Silvestival Besucher trug Kunst!

Eigens für das Silvestival kreierte die Künstlerin Gisela Hoffmann aus Roßtal in Kooperation mit der Sparkasse Nürnberg den „Lichtsammler“ als Kunstprojekt und Multiple (Auflage 5.000 Stück).

kunst2

Sie selbst äußerte sich dazu: „Der Lichtsammler fängt das auftreffende Licht ein und gibt es an den Schnittkanten wieder ab. Der Silvestival Besucher erhält einen nachhaltigen Energieträger, der energetisch in den Raum greift und gute Laune macht. Die Farbe Rot steht für Leidenschaft und Dynamik.“

Wir als Sparkasse freuen uns, durch das Silvestival und auch das Kunstprojekt aktiv Künstler aus der Region zu unterstützen und sehen natürlich auch in der Farbe Rot die Sparkasse!

Die Sparkasse wünscht allen Kunden viel Licht und Energie für ein leuchtendes Jahr 2014!

kunst1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.