Rote Engel Weihnachtsaktion 2014

Die Roten Engel – die Weihnachtsbotschafterinnen der Sparkasse Nürnberg – rufen alle Menschen in der Region Nürnberg auf, mit ihnen zusammen Gutes zu tun.

04509_Banner_s-mag_Rote_Engel_720x200Gemeinsam helfen wir Flüchtlingskindern und -jugendlichen!
* Bis zu einer maximalen Spendengesamthöhe von 25.000 EUR. Verteilung erfolgt quotal.

Diese jungen Menschen haben unsere Hilfe besonders nötig! Denn so viele Menschen wie seit Jahren nicht mehr, sind derzeit auf der Flucht vor Krieg und Unrecht. 2.500 Flüchtlinge leben aktuell in der Region Nürnberg. Darunter viele Kinder und Jugendliche – allein, ohne ihre Familien. Sie sind auf der Suche nach einem Leben in Sicherheit und wünschen sich oft nichts mehr als ein wenig Geborgenheit.

Wir alle können helfen! Spenden Sie, wir verdoppeln* Ihren Betrag bis zum 19.12.2014 und gemeinsam helfen wir Flüchtlingskindern und –jugendlichen!

Mehrere Wohlfahrtsträger kümmern sich in Nürnberg und dem Nürnberger Land um die Kinder und Jugendlichen. Entscheiden Sie selbst, welchem Wohlfahrtsträger Sie eine Spende zukommen lassen möchten. Bitte geben Sie als Verwendungszweck „Rote Engel Spendenaktion“ an.

Awo „Die Kinder – und Jugendlichen in den Gemeinschaftsunterkünften sollen, genau wie alle anderen Kinder in Nürnberg, eine glückliche, möglichst sorgen – und angstfreie Kindheit und Jugend erleben dürfen. Dabei hilft die AWO durch Unterstützung der Eltern, Vermittlung von Kindergartenplätzen, Hausaufgabenhilfe, Freizeitaktivitäten, Begegnungen mit Kindern aus dem Stadtteil und Schaffen von Spiel- und Lernmöglichkeiten in den Unterkünften.“

Martina Sommer
Leiterin
Referat Migration und Integration

IBAN: DE53760501010006601967 BIC: SSKNDE77XXX

BRK “Wir unterstützen die Flüchtlinge in Nürnberg in den Unterkünften bei der Verpflegung, mit der Ausgabe von Kleidern und Hygieneartikeln sowie anderem Alltagsbedarf, mit Gesprächen, mit Behördengängen, mit der Ausstattung von Unterkünften usw. Viele ehren- und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten und helfen zusammen, um den Menschen das Ankommen zu erleichtern. Helfen Sie uns, helfen mit Ihrer Spende. Herzlichen Dank“.

Brigitte Lischka
Kreisgeschäftsführerin

IBAN: DE85760501010001038150 BIC: SSKNDE77XXX

rummelsberger „Mehr als 100 junge Flüchtlinge leben derzeit in Häusern und Einrichtungen der RummelsbergerDiakonie. Täglich werden es mehr.Sie werden von uns versorgt, gehen zur Schule, erleben ein Stück Alltag. Es gilt eine Perspektive aufzubauen. Schlimme Erfahrungen hinter sich zu lassen, eine Zukunft zu haben.  Das lässt uns nicht kalt. Deshalb engagieren wir uns mit Herzblut für die jungen Menschen!“

Werner Pfingstgräf
Diakon Bereich Migration

IBAN: DE59760501010380009373 BIC: SSKNDE77XXX

stadtmission „Die Asyl- und Flüchtlingsberatung der Stadtmission Nürnberg e.V. betreut derzeit fast 1000 Flüchtlinge in 8 Unterkünften in Nürnberg, davon rund 150 Kinder und Jugendliche. Wir  beraten in allen Fragen zum Asylverfahren und Aufenthaltsrecht, helfen bei der Überwindung von Hürden der deutschen Bürokratie und leisten auch lebenspraktische Hilfen bei der Orientierung und dem Alltag in Deutschland, sowie bei Fragen zur Arbeitserlaubnis, Beruf, Schule und bei persönlichen Problemen.“

Brigitte Fartaj
Asyl- und Flüchtlingsberatung

IBAN: DE71520604101002507501 BIC: GENODEF1EK1

diakonie „Die Trägerarbeitsgemeinschaft von Caritas und Diakonie hilft Flüchtlingen im Nürnberger Land. Hier wohnen die jungen Flüchtlinge, ob allein oder mit ihren Familien in 22  im Landkreis verstreuten Unterkünften, sowie in Jugendwohngruppen. Wir wollen den Jungen Menschen eine Perspektive geben und helfen zum Beispiel im Bildungs- als auch im Freizeitbereich unbürokratisch. Zusammen mit Ehrenamtlichen sorgen wir. für Nachhilfemöglichkeiten, Computerkurse, Mitgliedschaften in Sportvereinen, unterstützen bei Schulausflügen oder helfen bei der Beschaffung von wichtigen Schulutensilien. Ihre Spende möchten wir für eine gezieltere individuelle Förderung der Flüchtlingskinder in unserer Region verwenden.“

Detlef Edelmann
Vorstand Diakonisches Werk Altdorf-Hersbruck-Neumarkt e.V.

IBAN: DE48760501010190002188 BIC: SSKNDE77XXX

Die Spenden kommen den Bedürftigen ohne Abzug von Verwaltungskosten zugute, Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig nach §10b Absatz 1 EStG / §9 Absatz 2 KStG. Bei Angabe Ihres Namen und Ihrer Adresse auf dem Zahlungsformular erhalten Sie automatisch eine Spendenbescheinigung.

Am 22. Dezember fand unsere Weihnachtsaktion “Sie spenden, wir verdoppeln” ihren Abschluss. Alle Informationen finden sie hier.

Hier gelangen Sie zurück zum Hauptbeitrag!

Ein Kommentar:

  1. Ich finde es ganz toll, dass Sie, die Sparkasse Nürnberg, die Rote-Engel-Aktion durchführen und dazu beitragen, dass es den bislang vom Glück verlassenen jungen Flüchtlingen bei uns etwas besser geht. Auch sie sollen in eine lebenswerte Zukunft blicken können und in unsere Gemeinschaft aufgenommen werden. Danke Sparkasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.