Radrennbahn Nürnberg – Reichelsdorfer Keller

radrennenAls lebendiges Relikt aus den Hochzeiten des Bahnradsports liegt die Radrennbahn Nürnberg, der „Reichelsdorfer Keller“, im schönen Vorort Katzwang. Seit ihrer Errichtung im Jahr 1904 wurden auf der altehrwürdigen Nürnberger Radrennbahn mehr als 500 Renntage absolviert und viele sportliche Helden geboren. Bereits im Jahr 1905 fanden die ersten Steherrennen statt.  Auch wenn der Bahnradsport im Allgemeinen und die Steherrennen im Besonderen ihre größten Tage wohl schon hinter sich haben, sind sie doch ein bedeutender Teil deutscher Radsportgeschichte.

Zur Erhaltung dieser historischen Anlage, die eine der letzten Sportstätten dieser Art in Deutschland ist, und zur Fortführung der traditionsreichen Steherrennen engagieren wir uns seit dem Jahr 2008 als Sponsor. Am 21. Juni 2017 wird bereits zum neunten Mal der Preis der Sparkasse Nürnberg ausgetragen.

http://www.radrennbahn-nuernberg.de

Aktuelle Sportmeldungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.