Modernisierungsarbeiten am Gebäude der Sparkasse Nürnberg in der Lorenzer Straße beginnen

Nürnberg (SN). Nach Fertigstellung ihres Hauses in der Marienstraße begann die Sparkasse Nürnberg 2013 mit der Sanierung des Gebäudes in der Lorenzer Straße. Nach erfolgtem Innenabbruch wird im nächsten Schritt nun mit den Rohbauarbeiten und dem Fassaden- und Fensterbau begonnen.

Das Sparkassengebäude Lorenzer Straße wird nach Fertigstellung über neue moderne energieeffiziente technische Anlagen verfügen. Ein neues Raumkonzept optimiert zudem die Gebäudefläche und lässt moderne, komfortable Arbeitsplätze entstehen. Im Erdgeschoss wird sich das Gebäude durch die Einrichtung von attraktiven Einzelhandelsflächen nach außen öffnen und so die Seite zur Straße aufwerten. Die Fassadenerneuerung erfolgt hinsichtlich Materialauswahl und Farbgestaltung in enger Abstimmung mit der Stadt Nürnberg und dem Baukunstbeirat.

Begonnen wird mit der Demontage der alten Fassade. Dafür wurde am Montag, 10. Februar 2014, rund um das Sparkassengebäude Lorenzer Straße das Baugerüst angebracht, das bis Ende 2014 bestehen bleibt.

Vor allem während der Auf- und Abbauarbeiten des Gerüsts kann es vereinzelt zu Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs kommen. Alle Gehwege rund um das Sparkassengebäude werden für die Baustelleneinrichtung benötigt. Passanten können den Gehsteig auf der gegenüberliegenden Straßenseite benutzen. Die Fahrbahn in der Lorenzer Straße wird kaum eingeschränkt und in der Straße „An der Sparkasse“ wird ein Einbahnverkehr mit einer Ausweichbucht eingerichtet. Weitere mögliche Sperrungen in der Theatergasse sind derzeit noch in Abstimmung mit der Stadt Nürnberg.

Die Tiefgarage der Sparkasse Nürnberg bleibt während der gesamten Bauzeit größtenteils geöffnet. Es kann lediglich bei der Sanierung der Treppenhäuser vereinzelt zu Einschränkungen kommen.

Die Sparkasse Nürnberg bittet für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit um Verständnis.

Kontakt:
Katja Rauscher
Referentin Kommunikation
Telefon: 0911 2304165
katja.rauscher@sparkasse-nuernberg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.