Unser Engagement im Bereich Soziales

Unser Engagement für Soziales, Kunst & Kultur, Sport, Bildung und Nachhaltigkeit wirkt dort, wo es gebraucht wird – bei den Menschen vor Ort. Damit helfen wir, die Lebensqualität in Nürnberg und im Nürnberger Land hoch zu halten.

05587_I_s_magazin_Img_Soziales

Seit 1821 zählt die Sparkasse selbst zu den großen, gemeinwohlorientierten Einrichtungen in der Region. Wir sind ein zuverlässiger Partner gemeinnütziger Organisationen, Initiativen und Projekte. Insbesondere das Engagement für Kinder und Jugendliche liegt uns am Herzen. Unsere Förderung gilt sozialen und karitativen Einrichtungen sowie Projekten, die das bürgerschaftliche Engagement in Nürnberg und im Nürnberger Land stärken.

Als regional verankertes Unternehmen ist es für uns ein bedeutender Teil unseres Selbstverständnisses, soziale Verantwortung zu übernehmen und auf die Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger am gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben in unserem Geschäftsgebiet hinzuwirken.

Im Jahr 2016 reichten wir Fördergelder an soziale Einrichtungen und Projekte von insgesamt 400.000 Euro aus. Knapp 218.000 Euro kamen dabei Kindern und Jugendlichen zu Gute.

 

++ Zu den aktuellen Meldungen im Bereich Jugend & Soziales ++

 

 
Zuständig für den Engagement-Bereich Jugend und Soziales ist:

Olga Gomez-Portaleoni

 

 

Olga Gomez Portaleoni
Referentin Soziales & Bildung

 

 

 

 

 

2 Kommentare:

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich veranstalte zusammen mit Rap Exclusive Bayern (https://www.facebook.com/Rapexklusive/?fref=ts) ein Ein-Tages-Festival im Z-Bau (http://z-bau.com/) am 01.07.2016 bei dem die Einnahmen an Flüchtlinge gespendet werden. Hierbei spielen die Bands umsonst, allerdings erstatten wir ihnen natürlich die Fahrtkosten und Unterkunft. Um diese und noch weitere zwingend anfallende Kosten (Technik, Werbung, etc.) decken zu können und wirklich so viel wie möglich spenden zu können, suchen wir Sponsoren! Da wir wissen dass ihr einige lokale Musikprojekte und soziale Projekte unterstützt, mussten wir an euch denken!
    Hättet ihr Interesse? Es wäre uns eine große Hilfe und wir würden uns wirklich sehr freuen!
    Liebe Grüße
    Maria Bahn

    • Liebe Frau Bahn,

      vielen Dank für Ihre Anfrage.
      Die zuständige Kollegin wird sich kommende Woche bei Ihnen melden.

      Viele Grüße
      Ina Kumpa, Medienreferentin der Sparkasse Nürnberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.