Futsal-Benefizspiel: Sparkasse und Futsal Nürnberg heiß auf Tore für Integration

Teaser Futsal-Benefizspiel

Sport verbindet uns Menschen. Egal ob alt oder jung, reich oder arm, egal welcher nationaler oder ethnischer Abstammung: beim Sport sind wir alle gleich. Beim Sport lernen wir uns kennen – ganz ohne Vorurteile. Aus diesem Grund gehören der Fußball und damit auch seine Hallenvariante Futsal zu den wichtigsten Integrationstreibern unserer Gesellschaft.

Gemeinsam mit unserem Partner BaKi Futsal Nürnberg setzen wir am Samstag, 15.10.2016 ein Zeichen für Integration und Teilhabe. Am 5. Spieltag der Futsal Regionalliga Süd veranstalten wir Nürnbergs erstes Futsal-Benefizspiel. Promis aus der Region werden für den guten Zweck auf Torejagd gehen: N1-Moderator Flo Kerschner, Hockey-Olympia-Sieger Max Müller, Ex-FCN-Profi Thomas Ziemer, Taekwondo-Olympia-Teilnehmer Tahir Gülec, Landtagsabgeordneter Arif Tasdelen, SportService Leiter Jürgen Thielemann und viele mehr. „Die Stimme Frankens“, Günther Koch, wird das Benefizspiel live in der Halle kommentieren.

Das Futsal-Benefizspiel unter dem Motto „Tore für Integration“ pfeift Schiedsrichter Hermann Hempel um 16:30 Uhr in der Uhlandhalle (Uhlandstraße 43, 90408 Nürnberg) an. Als größter Breitensportförderer der Region spenden wir pro erzieltem Treffer 100 € für das Projekt „Hinein in den Sportverein“ des SportService Nürnberg. Das Projekt setzt sich für mehr Teilhabe von sozial benachteiligten Familien und Flüchtlingen in den Nürnberger Sportvereinen ein. Wir hoffen auf viele Tore und zahlreiche Zuschauer in der Halle in der Nordstadt!

Um 18:00 Uhr erwartet BaKi Futsal Nürnberg dann die Futsal-Abteilung von Jahn Regensburg zum Bayern-Derby in der Futsal Regionalliga Süd!

Der Eintritt zu Nürnbergs erstem Futsal-Benefizspiel ist frei! Und natürlich können die Zuschauer auch einen Beitrag zu Integration und Teilhabe leisten. Vielen Flüchtlingen in der Region fehlt leider das passende Schuhwerk, um Fußball spielen zu können. Der SportService organisiert daher eine Sportschuh-Sammlung in der Uhlandhalle. Alle Zuschauer bitten wir, aussortierte Fußballschuhe (Rasen und Halle) mitzubringen und am ausgewiesenen Stand vor oder während der Partie abzugeben.

Gemeinsam mit zwei Kollegen werde ich selbst am Futsal-Benefizspiel teilnehmen. Wir hoffen, dass wir zu einem unterhaltsamen Futsal-Nachmittag mit vielen Toren für den guten Zweck beitragen können.

Benjamin Jung

 

 

Benny Jung
Referent für Sport

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.