Einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region – Ausbildungsstart bei der Sparkasse Nürnberg


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d157733131/htdocs/wp-content/plugins/q-and-a/inc/functions.php on line 252

Nürnberg (SN). Insgesamt 56 Auszubildende starteten am 1. September bei der Sparkasse Nürnberg ins Berufsleben. Die ausgewählten Nachwuchsbanker stachen aus über 1.000 Bewerbern durch eine gute Online-Bewerbung, beste Ergebnisse im Einstellungstest und sympathisches Auftreten im persönlichen Gespräch heraus. 52 von ihnen beginnen eine Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann, vier kombinieren die Ausbildung mit dem Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft an der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm. Die 15- bis 27-Jährigen, die jetzt beim „Platzhirsch“ unter den ausbildenden Kreditinstituten in der Region beginnen, haben Mittlere Reife oder Abitur.

Azubi2014

 

Der Kontakt zu den Kunden in den Geschäftsstellen, Berufsschulunterricht und interne Vertriebsseminare sowie Persönlichkeitsbildung über Projekte und Kooperationen mit externen Partnern (z.B. AWO Nürnberg) sind die wichtigsten Ausbildungsinhalte. Los geht es für die Azubis nach der Einführungswoche zuerst in den Geschäftsstellen.

„Die Sparkasse Nürnberg ist ein attraktiver Arbeitgeber. Den Auszubildenden stehen alle Karrierewege bis hin zum Vorstand offen. Qualifizierte Beraterlehrgänge und Studiengänge mit Abschlüssen zum Bachelor oder Master sind nach der Ausbildung an den Sparkassenakademien und -hochschulen möglich. Wir bieten außerdem interne Nachwuchsentwicklungsprogramme, Mentoring für Frauen, zahlreiche Angebote im Betrieblichen Gesundheitsmanagement sowie zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, sagt Dr. Matthias Everding, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg. Er begrüßte die neuen Mitarbeiter an ihrem ersten Arbeitstag und nahm mit ihnen an einem Fotoshooting für das Mitarbeitermagazin teil.

Bereits jetzt nimmt die Sparkasse Nürnberg Bewerbungen für 2015 an. Weitere Informationen im Internet:
www.sparkasse-nuernberg.de/ausbildung.
Neu ist ab 2. Oktober der „Azubi-Talk“. Immer donnerstags geben Azubis aus dem zweiten Lehrjahr Tipps und beantworten per Telefon, Chat und Videoberatung interessierten Bewerbern Fragen rund um die Ausbildung bei der Sparkasse Nürnberg. Die Experten im „Azubi-Talk“ sind von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 0911  230-4141 und unter www.sparkasse-nuernberg.de/ausbildung erreichbar.

Kontakt:
Tina Koller
Pressesprecherin
Telefon: 0911  230-3171
tina.koller@sparkasse-nuernberg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.