Eine himmlische Saison wartet vom 26. November bis 23. Dezember auf viele kleine und große Besucher.

Der Vorverkauf für das Sternenhaus 2016 hat begonnen!

Wenn es draußen frostig kalt und dunkel wird, bietet das Sternenhaus für Kinder und Familien ein reichhaltiges Kinderkulturprogramm im zauberhaften Ambiente des Heilig-Geist-Spitals. Über 150 Veranstaltungen laden mit Theater, Musik, Ballett, Geschichten und Zauberei zum Besuch ins Sternenhauses ein.

Gleich vier Musicals stehen 2016 auf dem Spielplan. Das Dehnberger Hoftheater ist erstmals mit seiner Weihnachtsproduktion „Anton – Das Mäusemusical“ zu Gast. „Ein trolliges Weihnachtsfest“ nennt die Musical Company Nürnberg ihre Geschichte über Vorurteile und innere Stärke mit Engeln, Trollen und allerlei weihnachtlichen und winterlichen Gestalten.

Himmlisch wird es jeden Dienstag und Donnerstag im Sternenhaus, wenn das Nürnberger Christkind zu seiner Märchenstunde einlädt.

Ganz neu ist die Kooperation mit dem Bund für Gedächtnistraining / AK Nürnberg e.V. und dem Seniorenamt. Ein sinnlich-vergnüglicher Weihnachts-Parcours lädt – als generationsübergreifendes Familienangebot – zum Staunen und Mitmachen ein.

Die Preise, Ermäßigungen, Vorverkaufsstellen und die Öffnungszeiten des Sternenhauses sind unter www.sternenhaus.nuernberg.de zu finden.

Das reichhaltige Programm und die niedrigen Eintrittspreise, die allen Eltern und Kindern den Zugang erlauben, ermöglichen die Sponsoren und Förderer. Zusammen mit allen kleinen und großen Gästen dankte das Amt für Kultur und Freizeit der Sparkasse Nürnberg und den anderen Sponsoren.

Olga Gomez-Portaleoni

Olga Gomez Portaleoni
Referentin für Soziales und Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.