Deka-Podcast: Sparen lohnt – trotz Zinstief!

Deka-Podcast „Geld und Märkte“ vom 01.10.2014: Sparen lohnt – trotz Zinstief!

„Früher war alles besser! Da gab es noch satte Zinserträge auf das Ersparte.“ Wehmütig werden sich einige Sparer an Tagesgeldzinsen von 7 % oder gar 8 % erinnern.

Aber Vorsicht – auch in diesem Fall gilt: In der Erinnerung erscheint manches rosiger, als es tatsächlich war. Denn früher waren auch die Inflationsraten entsprechend höher als heute.

Zum Video-Podcast der Deka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.