Azubi Geschäftsstelle 2016 – ein kurzer Rückblick

GS-Gostenhof

Alles begann mit der Vorbereitungswoche. Unsere Auszubildenden wurden sehr gut von den Kollegen der Geschäftsstelle Gostenhof eingearbeitet. Schon bald begann die eigentliche Umsetzung.
Während der Durchführungswochen wurden sie perfekt „dosiert“ vom Backup-Team unterstützt. Nur im „Notfall“ kam der Berater selbst zum Gespräch dazu.

Ansprache am Schalter zum Thema Vorsorge lief sehr gut, hier wurden sie durch Herrn Stahl von der VKB gecoacht. Vor allem haben die Kunden auf das „Brillensparbuch“ positiv reagiert.

Mit den Erfahrungen der Geschäftsstellenführung sind unsere Auszubildenden in Sachen Selbstständigkeit und Eigenverantwortung  wieder einen großen Schritt in Richtung Zukunft gegangen.

Das Ausbildungsteam bedankt sich beim „Gastgeber“ Geschäftsstelle Gostenhof sowie bei unseren Auszubildenden, die diese Herausforderung einfach gut gemeistert haben.

Wir wünschen allen Beteiligten weiterhin viel Erfolg!

Ein Kommentar:

  1. sehr geehrte Damen und Herren ,
    ich bin mohammed tabbanaj und bin 25 jahre alt und komme ich aus Syiren .
    ich habe 4 Jaren an der unvirsitat ( bank und finanzwiesen ) studiert
    ich habe eine frage dass wo ich ein lebenslaud senden kann .weil ich nach der Arbeit suchen
    ich freue mich auf Ihre Antwort .
    fg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.